<

Wir lassen Sie nicht frieren. 24 Grad im Wasser. Garantiert.

Grosses Programm - auch für die Kleinen

>
  • Sie befinden sich hier: >
  • Bäder

Hallenbad öffnet Montag, 5. Oktober

Bild

(vom 30.09.2020)

Am 5. Oktober geht das Schwimmen im Schwabacher Hallenbad an der Bismarckstraße los. Nach der Größe der Wasserfläche erhalten 24 Personen je Schicht Einlass in das Hallenbad, teilen die Stadtbäder Schwabach mit, die das städtische Hallenbad betreiben.

Wie schon im Parkbad gelten auch hier einige Sicherheits- und Hygienemaßnahmen: 1,5 Meter Abstand halten, Maskenpflicht bis zur Aufnahme der sportlichen Tätigkeit, von der Anzahl her begrenzte Umkleide- und Duschplätze, Online-Ticketreservierung der Zeitschienen, Lüftung mit Frischluft und Schwimmen im Kreisverkehr

Für die Öffentlichkeit ist das Hallenbad montags von 13.00 bis 14.30 Uhr und von 15.00 bis 16.30 Uhr für jeweils eineinhalb Stunden geöffnet. Dienstags bis freitags verläuft die erste Schicht von 15.30 bis 17.00 Uhr und die zweite von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Am Wochenende geht es bereits ab 8.00 Uhr los. So kann am Samstag von 8.00 bis 10.00 Uhr, von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 15.00 Uhr geschwommen werden. Am Sonntag verläuft die Schicht am Vormittag von 8.00 bis 11.00 Uhr, am Sonntagnachmittag geht es von 14.00 bis 15.30 Uhr und von 16.00 bis 17.30 Uhr weiter. In den Pausen dazwischen werden Türgriffe, Handläufe, Umkleiden, Duschen und WCs gereinigt und desinfiziert. Vormittags findet in der Regel der Schulschwimmbetrieb statt und am Abend der Vereinssport.

Für Erwachsene kostet ein Zeitfenster 2,30 Euro, für Ermäßigte jeweils 1,30 Euro. Andere Tarife oder Zehnerkarten sind aufgrund der besonderen Lage auch im Hallenbad heuer nicht verfügbar.

Die Ticketreservierung ist online unter: www.stadtwerke-schwabach.de/tickets drei Tage vorab oder mit Unterstützung bei der Buchung vor Ort im Stadtwerke-Kundenzentrum in der Ansbacher Straße 14 jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr möglich. Ab dem Wochenende wird die Buchung freigeschalten sein.

zurück