<

Wir lassen Sie nicht frieren. 24 Grad im Wasser. Garantiert.

Grosses Programm - auch für die Kleinen

Von Mitte Mai bis September: Wir sind für Sie da.

Spass haben und Gutes tun. Spendenschwimmen im Parkbad.

>
  • Sie befinden sich hier: >

Nächste Etappe hat begonnen: Europaweite Architektenausschreibung für Schwabacher Hallenbad

Bild

(vom 08.10.2019)

Es geht voran im Hallenbad-Neubau in Schwabach. Seit Ende September ist die europaweite Ausschreibung für die Objektplanung des neuen Schwabacher Hallenbads veröffentlicht. Bis zum 21. Oktober 2019 sind Architekten aufgerufen, sich für die Planung zu bewerben. Entwürfe müssen bis zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht eingereicht werden.

Die Stadtbäder Schwabach GmbH, die das Bad bauen und betreiben wird, will Anfang Dezember dieses Jahres mindestens drei Kandidaten aus dem Bewerber-Pool aussuchen, die sich für die Hallenbad-Planung nach den geforderten Kriterien her am besten eignen. Im Februar 2020 sollen schließlich auf Grundlage einzureichender Angebote die Verhandlungsgespräche mit den ausgewählten Architekten stattfinden. Der Zuschlag wird laut Planung im April 2020 erteilt.

Errichtet werden soll ein energieeffizientes Hallenbad mit einem 25-Meter-Schwimmbecken und einem Lehrschwimmbecken mit kombiniertem Kinderbecken.

„Wir freuen uns, dass der erste Startschuss für den Hallenbad-Neubau gefallen ist und es nun Schritt für Schritt weiter geht“, so Winfried Klinger, Geschäftsführer der Stadtbäder Schwabach GmbH.

zurück