<

Wir lassen Sie nicht frieren. 24 Grad im Wasser. Garantiert.

Grosses Programm - auch für die Kleinen

Von Mitte Mai bis September: Wir sind für Sie da.

Spass haben und Gutes tun. Spendenschwimmen im Parkbad.

>
  • Sie befinden sich hier: >

Spendenschwimmen: 2.400 Euro für den guten Zweck

Bild
3 x 800 Euro: Das Spendenschwimmen hat sich gelohnt. Bei der symbolischen Scheckübergabe im Parkbad sprachen Oberbürgermeister Matthias Thürauf, Stadtrechtsrat Knut Engelbrecht und Stadtwerke-Geschäftsführer Winfried Klinger allen Helfern, Teilnehmern und den Unterstützern ihren Dank aus.

(vom 29.07.2019)

Drei Schwabacher Einrichtungen bedacht - Nach dem Motto „Jede Wende eine Spende“ traten Ende Juni rund 120 Schwimmer bei der 7. Auflage des Spendenschwimmens im Parkbad an. 73.858 Meter oder umgerechnet 1477,15 Bahnen wurden von den teilnehmenden Hobbyschwimmern jeden Alters bei strahlendem Sonnenschein erkrault.

 

Viele Spender und natürlich die Schwimmer machten es möglich: 1,62 Euro pro geschwommene Bahn gehen als Spende an drei gemeinnützige Schwabacher Organisationen. „Da kann man sich nur freuen, Schirmherr dieser erfolgreichen und beliebten Veranstaltung zu sein“, so Oberbürgermeister Matthias Thürauf bei der symbolischen Scheckübergabe im Schwabacher Parkbad. Am 29. Juni hatte der Oberbürgermeister selbst den Startpfiff gegeben. 25 Mannschaften waren diesmal wieder mit im Wasser. Den Tagessieg errang das Old-School-Team des Schimmvereins Schwabach, gefolgt von der Grünen-Welle und den Kanuclubschwimmern.

„Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern und Unterstützern, insbesondere aber bei den Organisatoren und den Helfern am Beckenrand, allen voran beim Schwimmverein Schwabach“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Winfried Klinger. Ohne Ihren Einsatz wäre das Spendenschwimmen nicht machbar.

Dreimal guter Zweck

Der gute Zweck ist in diesem Jahr die Unterstützung der Johanniter Jugend Schwabach, der BRK Wasserwacht Jugend Schwabach und der Jonas Gabriel Kinderkrebshilfe mit jeweils 800 Euro. Das Geld wird für das Kinderprogramm der Nachwuchs-Johanniter, für neue T-Shirts und Jacken bei der Wasserwacht-Jugend und zur Unterstützung von Familien mit krebskranken Kindern verwendet. „Eine klasse Veranstaltung!“, waren sich die drei Organisationen einig, „Und nächstes Jahr möchten wir auch wieder mitschwimmen!“, so der Tenor.

Treue und neue Unterstützer

Das Spendenschwimmen wäre nur halb so erfolgreich ohne die zahlreichen Unterstützer - Firmen, Vereine, aber auch Privatpersonen. In den Spendentopf zahlten dieses Jahr die Privilegierte Feuerschützengesellschaft und Marianne Lachmann ein, ebenso die Firmen Resorba, Schmidthammer Elektrokohle, Ribwich Foodtruck, EDEKA Krawczyk, Piwe Pieldner Werbung sowie die Stadtbäder und die Stadtwerke.

Des Weiteren geht ein Danke an das Eiscafé de Rocco, die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach, die Buchhandlung Kreutzer, Beny´s, Mode Frenzel, die Leitner Brauerei, Ribwich Foodtrucks, Fräulein Gold und Bädercoach Dominik Vasen für die Bereitstellung der Tombola-Preise sowie an Dr. Karg, den Real-Markt Schwabach und Margot Feser für die Unterstützung bei der Verpflegung.

zurück