<

Wir lassen Sie nicht frieren. 24 Grad im Wasser. Garantiert.

Grosses Programm - auch für die Kleinen

Von Mitte Mai bis September: Wir sind für Sie da.

Spass haben und Gutes tun. Spendenschwimmen im Parkbad.

>
  • Sie befinden sich hier: >

Spendenschwimmer knacken den Rekord von 2015

Bild

(vom 23.07.2018)

Spendenschwimmer sind nicht aus Zucker: Bei kräftigem Regen haben die 200 Teilnehmer des sechsten Spendenschwimmens im Schwabacher Parkbad am 21. Juli 2018 den Bahnenrekord von 2015 locker eingestellt. Die Teamergebnisse sowie Bilder sind online.

Nach dem Startpfiff durch Oberbürgermeister Matthias Thürauf kamen bis zur Siegerehrung auf den vier Bahnen 129.202 Meter oder umgerechnet 2.584 Bahnen zusammen, das sind 689 Bahnen mehr als 2015.

Wanderpokal geht an den Schwimmverein Schwabach

Bei der Spaßveranstaltung steht das Mitmachen im Vordergrund - trotzdem verfolgen die Teams auch sportliche Ziele beim Kampf um den Wanderpokal. Die Nase vorn hat in diesem Jahr das Schwimmverein-Team „Old School“ (4.684 Meter). Auf Platz zwei folgt Team „Memmert 1“ (4.655 Meter), auf Rang 3 „Die grüne Welle“ (4.422 Meter). Ebenfalls die 4.000-Meter-Marke knackte das Team „Moby Dicks“ - 4.030 Meter stehen auf der Uhr. Die komplette Teamwertung sowie eine Bildergalerie steht im Internet unter www.stadtwerke-schwabach.de, Rubrik Spendenschwimmen zur Verfügung.

Spendengeld für Kinderprojekte in Schwabach und Gossas

Das Geld vom Spendenschwimmen geht diesem Jahr an die Kitas St. Lukas, St. Martin und St. Matthäus, an die Kita Flohkiste vom BRK Verband Südfranken sowie an Projekte in Schwabachs Patenstadt Gossas. Die Höhe der Spende wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Ein Dankeschön von den Stadtbädern als Veranstalter geht an die zahlreichen Helfer vor Ort sowie die Firmen, Vereine und Privatpersonen, die das Spendenschwimmen 2018 unterstützt haben: so den Schwimmverein, die Wasserwacht oder die Privilegierte Feuerschützengesellschaft. Außerdem an die Firmen Memmert und Schmidthammer Elektrokohle, den REAL Markt Schwabach, Auto Buhl, Ribwich, EDEKA Krawczyk, Piwe Pieldner Werbung, Dr. Klaus Karg KG, Marianne Lachmann und Werner Sittauer. Ebenso ein Danke an das Eiscafé de Rocco, die Pizzeria Luigi, die Stadt Schwabach, die Werbe- und Stadtgemeinschaft Schwabach, das Holy Monk, die Buchhandlung Kreutzer, Höraufs Biergarten, Beny´s und die Physiotherapie am Krankenhaus Schwabach für die Bereitstellung der Preise für die Tombola.

 

Der Parkbadpokal 2018 geht an das Team „SVS Old School“. Mit im Bild Schwimmer vom Team „Die grüne Welle“, die den dritten Platz eroberten.
Die Firma Memmert war gleich mit drei Teams am Start und erkämpfte die Silberme-daille.
Das Gossas-Team der Stadt Schwabach war mit einem Info- und Verkaufsstand vor Ort.
Gute Laune auch am Beckenrand: Die Teams im Wasser wurden kräftig angefeuert.
zurück