Immer was
los bei uns.

  • Sie befinden sich hier: >

Büchenbach: Notabschaltung wegen Schneelast

Bild

(vom 09.02.2021)

Am Montagabend, 8. Februar 2021, mussten die Stadtwerke im Büchenbacher 20-kV-Mittelspannungsnetz eine Notabschaltung vornehmen, weil ein mit Schnee beladener Baum in die Freileitung zu stürzen drohte.

Der Baum hatte sich bereits so nah zur Freileitung geneigt, dass ein bevorstehender Spannungsüberschlag zu erkennen war. Ein aufmerksamer Spaziergänge hatte die Beobachtung gemeldet, daraufhin wurde von 19:10 Uhr bis 19:31 Uhr eine Notabschaltung durchgeführt. Die Stromversorgung war damit für 21 Minuten unterbrochen.

Betroffen von der Störung waren die Ortsteile Neumühle, Götzenreuth, Gauchsdorf, Kühedorf, Schopfhof sowie Bechhofen und Mildach.

Durch die schnelle und professionelle Unterstützung der Götzenreuther und Büchenbacher Feuerwehr und eines ortsansässigen Landwirts, die den Baum binnen weniger Minuten beseitigten, konnte ein größerer Schaden mit längeren Unterbrechungszeiten abgewendet werden. Der Dank der Stadtwerke gilt den Helfern für den effizienten Einsatz!

Die Stadtwerke Schwabach bedauern die Unannehmlichkeiten, die durch die ungeplante Notabschaltung entstanden sind und entschuldigen sich hierfür bei allen Betroffenen.

zurück