Immer was
los bei uns.

  • Sie befinden sich hier: >

Mitfiebern bei der Fußballweltmeisterschaft

Bild

(vom 12.06.2018)

Am 17. Juni wird es spannend: Um 17 Uhr treten bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland erstmals die Spieler der deutschen Nationalmannschaft auf den Rasen. Im Vorrundenspiel gegen Mexiko heißt es Daumen drücken und mitfiebern. Wer dies gemeinsam mit anderen Fußballfans tun möchte, ist beim KIA Public Viewing Festival auf dem Gelände gegenüber der BayWa in der Angerstraße richtig. Die Stadtwerke Schwabach laden als Premiumsponsor zu spannenden Aktionen ein. Es lohnt sich übrigens auch, in der Aktionswelt vorbeizuschauen. Hier können Stromkunden Karten für den VIP-Bereich gewinnen.

So können die Besucher zum Beispiel ihre Schusstechnik messen lassen. Eine mobile Torwand mit Radargerät ermittelt, mit wie vielen Stundenkilometern der Ball ins Netz rauscht. Der Ball wird platziert, der Schütze nimmt Anlauf und tritt das Leder in einen aufblasbaren Schusstunnel mit Fangschutz. Die Geschwindigkeit des Balles wird dabei exakt gemessen und auf einem Display angezeigt. Dies zur Info: Fußballprofis schaffen durchaus 120 Stundenkilometer und mehr. Wer eine bleibende Erinnnerung an das Fußballfest 2018 haben möchte, sollte es sich auf dem Stadtwerke-Fansofa vor der Fotobox gemütlich machen. Eine Requisitenbox steht bereit, und so können lustige Erinnerungsfotos geschossen werden.

Das KIA Public Viewing Festival findet vom 15. Juni bis voraussichtlich zum 15. Juli statt – je nach Abschneiden der deutschen Elf. Gezeigt werden alle deutschen Spiele, zusätzlich sind eine Radio Gong Opening Party sowie  ein Golden Vibes DJ Festival geplant. Da bis zu 3.000 Gäste pro Spieltag erwartet werden, sollte das Parkhaus am Bahnhof genutzt werden. Von dort aus sind es rund 300 Meter Fußweg bis zum Festivalgelände. Alle Infos zum Public Viewing gibt‘s auf Facebook und unter www.wir-zeigens-euch.de.

zurück