Immer was
los bei uns.

  • Sie befinden sich hier: >

Neue Leitungen in der Volckamerstraße

Bild

(vom 29.05.2020)

Zukunftsfähige Strom- und Wasser-Versorgung  – Baumaßnahme dauert noch bis Juli

Die Corona-Pandemie beschränkt viele Arbeitsabläufe noch immer in hohem Maße, die Baumaßnahme der Stadtwerke Schwabach in der Volckamerstraße liegt dennoch im Zeitplan.

Seit Ende März tauschen die Stadtwerke mit ihren beauftragten Baufirmen die Mittelspannungsleitung, die von der Trafostation am Wasserschloss aus in mehrere Wolkersdorfer Straßen verläuft, sowie die Wasserleitung in diesem Bereich aus. Insgesamt werden auf 1,4 Kilometern Länge Leerrohre für das neue Stromkabel und auf 350 Meter Länge neue Wasserrohre verlegt.

Versorgung für die Zukunft

„Nötig wäre aktuell nur der Tausch der Stromleitung gewesen. Um den Anwohnern aber nicht in einigen Jahren wieder eine Baustelle vor die Haustüre zu setzen, haben wir uns für diese sinnvolle Konsenslösung entschieden und tauschen im gleichen Zuge auch die Wasserleitung aus. Damit ist die Versorgung für die Zukunft gesichert“, betont Philipp Vockentanz von den Stadtwerken Schwabach.

Im aktuellen Bauabschnitt werden die je zwölf Meter langen einzelnen Wasserrohre mit Muffen verschweißt und in ca. 1,5 Meter Tiefe unter dem Asphalt miteinander verbunden. In den kommenden zwei Wochen werden die Leitungen gespült und desinfiziert. Im darauffolgenden Schritt schließen die Stadtwerke die Hausanschlüsse an die neue Wasserleitung an. Alle Kunden werden rechtzeitig über die Montage und die damit verbundene Wasserabstellung informiert. Bei Inbetriebnahme der neuen Stromleitung sind keine Absperrungen notwendig. Die Straße soll für den Verkehr nach Abschluss der Baumaßnahme Ende Juli wieder freigegeben werden.

zurück