Busdamen

Wir bringen Sie
in Fahrt

  • Sie befinden sich hier: >

KuBuS präsentiert: El Mago Masin

Bild

(vom 31.08.2017)

Mago Masin, der schräge Vogel aus Gostenhof, präsentiert am 28. Oktober 2017 in Schwabachs Kulturbus auf dem Martin-Luther-Platz sein aktuelles und gewohnt unkonventionelles Programm „Operation Eselsohr“

 

Mit dem Esel in die Steiermark

Was erwartet die Gäste im KuBuS? Eine rasante Mischung aus Musik und aberwitzigem Reisebericht. So war der gebürtige Rother im Sommer 2016 zehn Tage lang in der Südsteiermark unterwegs. Ganz allein? Nein. Mit einem Esel. Warum? Entschleunigung, Selbstfindung, Suche nach Sinn? Alles falsch: Einfach, weil er das noch nie gemacht hat. Kein Strom, kein Handy, kein Supermarkt. Dafür ein Esel mit seinem eigenen Tempo. El Mago atmet das Leben auf der Alm und macht interessante Begegnungen mit den Bergmenschen. Von ihnen lernt er, dass Flipflops nicht das klassische Bergschuhwerk sind. Und während der zweitausend Höhenmeter, dem Angriff einer Kuh, eines Abends als Hüttenwirt, einer eisigen Nacht im Wald, der Geburt eines Kälbchens, vielen Hüttenkonzerten und der Jagd nach dem verschwundenen Esel wird klar: Mit einer Gitarre und einer Bühne unter den Füßen wird das die "Operation Eselsohr".

Karten sind ab sofort erhältlich

Das KuBuS-Konzert von El Mago Masin findet am Samstag, den 28. Oktober 2017, um 19 Uhr statt - voraussichtlich am Martin-Luther-Platz. Einlass ist um 18:30 Uhr. Alle Infos zum KuBuS sowie Bilder von vergangenen Veranstaltungen sind im Internet unter www.schwabach-mobil.de zu finden. Karten mit und ohne ZAC-Rabatt (12 bzw. 10 Euro) gibt es ab 6.September in den Ticket-Vorverkaufsstellen der Tageszeitung sowie online unter www.reservix.de.

zurück